Walter Steinmann, ehemaliger BFE-Direktor, über e-can suisse

"Ich freue mich, dass innovative Gruppen trotz noch fehlender vollständiger Marktöffnung mit neuen Produkten auf den Strommarkt kommen wollen. Mit e-can wird für meinen Verbrauch zeitgleich Strom aus Schweizer Wasserkraft produziert, das gibt mir ein gutes Gefühl. Zudem kann ich das Risiko einer massiven Erhöhung des Strompreises für zehn Jahre ausschliessen: Ich erhalte bis 2028 den Strom zu 7,5 Rp./kWh. Da sage ich: Deal, ich mache mit!"

Walter Steinmann, ehemaliger Direktor des Bundesamts für Energie

Zurück

Dieses Projekt wird unterstützt von:

Wasserkraftpartner

Finanzpartner

Projektpartner

Forschungspartner